Termine
Dienstag, 25. August 2020

Leichtathletik-Europameisterschaften, Paris (FRA)

Unglaublich, aber wahr: Die Akkreditierungsfrist für Medien ist Mitte April angelaufen. Trotz COVID-19-Krise sollen die Leichtathletik-Europameisterschaft in Paris planmäßig über die Bühne gehen - d.h. von 25. - 30. August. 2020. Der Siebenkampf - Verena Preiner ist fix qualifiziert - ist für Freitag, 28. August, und Samstag, 29.8., vorgesehen. "Ich gehe davon aus, dass spätestens im Juni eine endgültige Entscheidung über die Austragung fällt", meint die 25-jährige Oberösterreicherin. Noch wird so trainiert, als würde der Saisonhöhepunkt ganz normal stattfinden. "Wenn's gesundheitlich vertretbar ist,

Der Siebenkampf-Zeitplan im Detail:

Freitag, 28. August 2020:

09.30: 100 m Hürden

10.35: Hochsprung

12.50: Kugelstoßen

19.45: 200 m

 

Samstag, 29. August:

09.30: Weitsprung

11.05/12.20: Speerwurf

20.25: 800 m

 

Freitag, 23. Juli 2021

Olympische Sommerspiele, Tokio (JPN)

Die Olympischen Sommerspiele in Tokio finden von 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio statt. Die Verschiebung um ein Jahr wurde durch die weltweite COVID-19-Krise notwendig. Die japanische 10-Millionen-Metropole war schon im Jahre 1964 Austragungsort der Olympischen Spiele. Damals blieb Österreich ohne Medaille.

Die Leichtathletik-Bewerbe beginnen am 30. Juli. Der Siebenkampf - Verena Preiner ist fix qualifiziert - steht am 4. und 5. August auf dem Programm.